Chronische Rückenschmerzen durch Stress

Chronische Rückenschmerzen durch Stress

Chronische Rückenschmerzen durch Stress

Rückenschmerzen können im Allgemeinen viele verschiedene Ursachen haben. Oftmals sind Rückenschmerzen eine Folge von falschem Tragen und Heben oder eine falschen Bewegung. Doch wenn die Rückenschmerzen bleiben, kann dies psychosomatische Ursachen haben. Es gilt als bewiesen, dass chronische Rückenschmerzen durch Stress ausgelöst werden.

Eine Möglichkeit, die bei jeder Behandlung in der Psychosomatik angewandt wird, ist sich eine einfache Frage zu stellen, um herauszufinden, ob die chronischen Rückenschmerzen durch Stress ausgelöst werden: Was schleppe ich zurzeit mit mir herum? Die Beantwortung dieser Frage behebt zwar nicht den Schmerz, kann aber bei der Ursachenforschung und der Behebung der Schmerzen wichtige Hinweise liefern.

Es ist bekannt, dass seelische Belastung sich in körperlichem Schmerz ausdrückt. Die Seele schickt Informationen an den Menschen, um ihn vorzuwarnen. Diese Hinweise sind am Anfang nur sehr gering und werden von den meisten Menschen nicht wahrgenommen. Nimmt die Belastung der Seele zu oder bleibt konstant, ohne dass der Mensch die Seele entlastet, so wendet sich die Seele an Symptome, die die meisten Menschen dann auch wirklich wahrnehmen: körperliche Schmerzen. Dies ist oftmals die einzige Möglichkeit, wie sich die Seele bei Stress bemerkbar machen kann, denn ein Mensch, der unter starkem Stress steht, wird subtile Warnzeichen nicht bemerken – der Stress nimmt ihn zu sehr in Anspruch.

Wer bemerkt hat, dass die chronischen Rückenschmerzen durch Stress ausgelöst worden sind, kann mit einfachen Übungen etwas dagegen tun. Oftmals hilft es hier schon, jeden Tag eine Stunde im Wald oder Park spazieren zu gehen und den Stress des Tages hinter sich zu lassen. Doch auch Yoga ist eine gute Möglichkeit, sowohl dem Stress entgegenzutreten als auch der Wirbelsäule etwas Gutes zu tun. Drückt der Stress zu sehr auf die Seele, benötigt sie Entspannung. Dies kann man mit vielen Entspannungsübungen oder einfach einem heißen, entspannenden Bad erreichen. Selbstverständlich ist dies nicht mit einer einzigen Yogastunde oder einem gelegentlichen Bad zu erreichen. Sind chronische Rückenschmerzen durch Stress entstanden, muss der Stress langfristig abgebaut und vermieden werden, damit der Schmerz dauerhaft verschwindet.